Original USA Rezept für Oreo Pralinen

Oreo Cookie Truffles

Dieses Rezept, das Jeanette Middleton, die PR Beauftragte der Florida Air Acedemy in Melbourne ist teilte, war der Gewinner der diesjährigen „school´s annual Cookie Party.

Unbedingt nachmachen. Die sehen nicht nur lecker aus, die schmecken auch unbeschreiblich gut.

450 Gramm Oreo cookies

225 Gramm Frischkäse (Raumtemperatur)

½ Teelöffel Vanilleextract

450 Gramm Vollmilchschokolade

225 Gramm weiße Schokolade

Gehackte Walnüsse (optional)

Oreos mit einer Küchenmaschine zerkeinern (so fein wie möglich)
Dann Oreopuder, Frischkäse und Vanilleextrakt mit dem Mixer oder Handmixer gut verrühren.
Aus der Masse dann kleine Bällchen formen und auf ein beschichtetes Back Papier legen.
(die Kugeln kann man nach belieben nun auch in den gehackten Walnüssen wälzen)
Jetzt das ganze für 45 im Kühlschrank kalt stellen.
Die Vollmilchschokolade unter Dampf schmelzen und die Kugeln kurz in die Schokolade tauchen.
Die überschüssige Schokolade abtropfen lassen und die Kugel auf ein Pralinengitter oder einen Bogen
Backpapier legen. (Tipp: Bei Verwendung eines Pralinen-Sets und Abtropfgitter etwas unterlegen,
da Ihr euch sonst die komplette Arbeitsplatte versaut)
In einer weiteren Schüssel bringt Ihr die Weiße Schokolade zum Schmelzen (idealerweise ebenfalls
über Wasserdampf) Dann mit einer Gabel weiße Schokolade aufnehmen und in schnellen Bewegungen
über die mit brauner Schokolade überzogenen Kugeln in Streifen verteilen.

Nun müsst Ihr das ganze nur noch abkühlen lassen und bewahrt doe Pralinen
am Besten in einer luftdichten Schüssel im Kühlschrank auf.

Viel Spaß.

Quelle: http://www.floridatoday.com/story/apleasantrepast/2014/12/16/faa-oreo-cookie-truffles/20454639/

 

Oreo Pralinen

Oreo Pralinen